Nelly Furtado Vermögen, Partner, Alter, Kinder, Eltern, Größe

Spread the love

Nelly Furtado Vermögen – Furtados kosmopolitische Erziehung wurde am 2. Dezember 1978 geboren und beeinflusste ihre Musik. Ihre Eltern waren Portugiesen. Hip-Hop, Bossa Nova und Fado beeinflussten ihre Musik als Kind

Nelly Furtado Vermögen

Wikipedia und Karriere

Bestimmte Musiker können auf dem sich ständig verändernden Musikmarkt durch ihren einzigartigen Sound und ihre zum Nachdenken anregenden Texte hervorstechen. Eine davon ist Nelly Furtado. In den frühen 2000er Jahren wurde die aus Victoria, British Columbia, stammende Furtado für ihre Pop-, Folk- und Weltmusik bekannt.

Furtados erstes Album „Whoa, Nelly!“ aus dem Jahr 2000 enthält „I’m Like a Bird“ und „Turn Off the Light“. Furtados Gesang und Melodie machten die Platte populär und lobten sie. Im Jahr 2002 gewann Furtado für „I’m Like a Bird“ den Preis für die beste weibliche Pop-Gesangsdarbietung.

Profile und Biografie

Furtado veröffentlichte 2003 „Folklore“, ihr zweites experimentelles Album. Furtados nachdenkliches, experimentelles Album erforschte Identität, Liebe und Selbstfindung. Trotz geringerer Verkaufszahlen etablierte „Folklore“ Furtado als vielfältigen, risikofreudigen Musiker.

Furtado veröffentlichte 2006 ihr drittes Studioalbum „Loose“, das sich auf Urban- und Dance-Musik konzentrierte. Für „Promiscuous“ und „Maneater“, die die weltweiten Charts anführten, wurde Furtado für einen Grammy nominiert. Sie arbeitete mit Danja und Timbaland.

Furtado wechselte das Genre und verbesserte sich mit verschiedenen Bands. Folk-beeinflusster Pop und R&B schildern Furtados Kindheit und Leben ehrlich.

Ihre Musik, ihr Wahlkampf und ihre

Humanität sind bemerkenswert. Sie setzte sich für Frauenrechte, Umwelt und Bildung ein.

Nelly Furtado wird für ihre Leidenschaft und Originalität bewundert. Sie zeigt, dass enormes Talent keine Grenzen kennt, indem sie den Zuhörern neue Projekte vorstellt.

error: Content is protected !!